Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1177

Vorheriges Rezept (1176) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1178)

Käse-Windbeutel mit Granduro

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Granduro-Käse
    -- geraspelt
100 ml  Wasser
2   Eier
70 Gramm  Mehl
    -- gesiebtes
1/4 Teel. Salz
50 Gramm  Butter
125 ml  Creme fraîche
50 Gramm  Heidelbeeren
50 Gramm  Pistazien
1 Teel. Zimt
50 Gramm  Zucker
1 Essl. Puderzucker
100 Gramm  Erdbeeren
4 Essl. Erdbeerlikör
1 Essl. Schlagsahne
 

Zubereitung

Das Wasser zum Kochen bringen. Nehmen Sie den Topf vom Feuer und fügen Sie unter ständigem Rühren das Mehl und das Salz hinzu. Den Teig auf kleinem Feuer zu einem Kloss rühren. Wenn sich der Kloss vom Topf löst, den Topf vom Feuer nehmen und den Teig eine Minute abkühlen lassen. Mit einem Handmixer die Eier nach und nach unter den Teig rühren, bis dieser weich und glänzend ist (ca. 2 Minuten). Backpapier auf das Backblech legen. Mit Hilfe eines Spritzbeutels mit glattem Mundstück zwölf 1,5cm hohe Teighäufchen auf das Backblech spritzen. Die Teighäufchen in der Mitte des vorgeheizten Backofens bei 225 Grad in ca. 12 Minuten goldgelb backen. Die Windbeutel vom Backblech nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen. Die Pistaziennüsse mit den Heidelbeeren in einer Küchenmaschine fein mahlen und zusammen mit dem Granduro unter die Creme fraîche rühren. Die Windbeutel so aufschneiden, dass jeweils zwei Drittel waagrecht abgeschnitten werden. Die Käsecreme in die Beutel füllen und die Deckel wieder zurückgeben. Den Zimt mit dem Puderzucker vermischen und mit einem Sieb über die Windbeutel streuen. Die gewaschenen und geputzten Erdbeeren durch ein Sieb drücken (oder mit der Küchenmaschine pürieren) und mit dem Zucker und Erdbeerlikör verrühren. Etwas Erdbeersaft auf vier gekühlte Teller giessen. Die Sauce garnieren, indem Sie ein paar Tropfen Schlagsahne auf die Erdbeersauce tropfen und mit einem Stöckchen einmal durch die Kleckse fahren. Die Windbeutel mitten in die Sauce legen und servieren.
 
95
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1176) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1178)