Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1223

Vorheriges Rezept (1222) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1224)

Käsefondue für Schlemmer

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 4-6 PORTIONEN
50 Gramm  Butter
70 Gramm  Mehl
1/4 Ltr. Milch
1/4 Ltr. Brühe
1 Pack. Weißwein
    Pfeffer
    Salz
    Muskatnuß
20 ml  Zwetschgenobstwasser
400 Gramm  Greyerzer
200 Gramm  Emmentaler
200 Gramm  Appenzeller
200 Gramm  Minitomaten
250 Gramm  Grüne und blaue Trauben
1   Apfel
200 Gramm  Honigmelone 3 Schalotten
 

Zubereitung

Butter in einer Kasserolle zerlaufen lassen. Mehl darin hell anschwitzen. Unter Rühren Milch und Brühe zugießen und alles zu einer sämigen Soße kochen. Weißwein, Gewürze und Obstwasser zugeben. Dann geriebenen Käse in die Soße rühren. Unter ständigem Rühren so lange erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Die Masse einmal aufkochen, dann in die Schüssel des Servier-Rechauds füllen und auf das Rechaud setzen. Zum Gourmet-Käse-Fondue gehört eine schön arrangierte Platte mit verschiedenen, in Stücke geschnittenen Obstund Gemüsesorten und in Würfel geschnittenes Baguette. Nach Belieben spießt man Weißbrotwürfel, Obst- oder Gemüsestücke auf Fonduegabeln und taucht diese in die Käsemasse. Beliebtes Getränk zum Käse ist Wein, und zur guten Verdauung zwischendurch bietet sich ein klarer Obstschnaps an.
:Stichworte : Fondue, Gesellig, Käsegericht, Käsegerichte
:Notizen (*) : Aus der WAZ vom 22.12.1994

Vorheriges Rezept (1222) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1224)