Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1290

Vorheriges Rezept (1289) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1291)

Käsekuchen mit Mandarinen I

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN MÜRBETEIG
150 Gramm  Mehl
1 Teel. Backpulver
65 Gramm  Butter
60 Gramm  Zucker
1   Ei

   QUARK
750 Gramm  Quark
150 Gramm  Zucker
5   Eier
2 Essl. Mondamin
1 Becher  Sauerrahm
200 ml  Sahne
    (muß vorher geschlagen
    -- werden !)
1   Zitrone; den Saft
1 Dose  Mandarinen
 

Zubereitung

Mehl, Backpulver miteinander mischen. Dann das Ei aufschlagen und darunter ziehen; anschließend Butter und Zucker zum Teig dazugeben und alles gut durchkneten. Der Teig bildet in der Kuchenform den Boden für die Quark-Auflage.
 
Der Quark wird in eine Schüssel mit Zucker und den Eiern vermengt. Dieser Masse gibt man noch 2 El. Mondamin, 1 Becher Sauerrahm und den Saft von einer Zitrone hinzu.
 
Darunter wird die Sahne gezogen und alles leicht durchgerührt.
 
Mandarinen auf den Mürbeteig-Boden legen und das Ganze mit 200 Grad 60 Min. lang backen.
:* From: Horst_Barteldrees@f4207.n243.z2.fido.sub.org Date: Tü, 17 May 1994 18:53:02 +0200 Newsgroups: fido.ger.kochen
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1289) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1291)