Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1318

Vorheriges Rezept (1317) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1319)

Käsenocken auf Spinat

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Frischer Spinat
200 Gramm  Eingemachte Tomaten
2   Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
2 Essl. Butter oder Margarine
    Kräutersalz
    Pfeffer, frisch gemahlen
    Muskatnuss, frisch gerieben
200 Gramm  Quark
200 Gramm  Frischkäse
5 Essl. Greyerzer, frisch gerieben
2 Teel. Zitronensaft
 

Zubereitung

Spinat verlesen, waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Einige Blätter sehr fein hacken und beiseite legen. Tomaten in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und im erhitzten Fett glasig dünsten.
 
Tropfnassen Spinat zugeben, etwa 5 Minuten bei geschlossenem Deckel andünsten, Tomatenwürfel zugeben und abschmecken.
 
Quark, Frischkäse, 3 EL Greyerzer und die gehackten Spinatblätter verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Spinatgemüse auf vorgewärmte Teller anrichten.
 
Aus der Käsemasse mit zwei Teelöffeln Nocken abstechen und auf dem Spinat anrichten. Mit restlichem Greyerzer bestreuen und sofort servieren.
 
,AT Meike Schmedt ,D 05.03.2003 ,NI ** ,NO Gepostet von: Meike Schmedt ,NO EMail: schmedt@rbg.informatik.tu-darmstadt.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Schrot und Korn März 2003
Erfasst von Meike Schmedt

Vorheriges Rezept (1317) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1319)