Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1319

Vorheriges Rezept (1318) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1320)

Käsenocken mit Chicorée

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

250   Entrindetes Toastbrot (vom
    -- Vortag)
200 ml  Lauwarme Milch
    -- ca.
1 klein. Zwiebel
200   Bergkäse
1   Butter
1   Mehl
2   Eier
1   Eidotter
1   Gehackte Petersilie
    Salz, Pfeffer
    Muskatnuss

   ZUM BESTREUEN
2   Geriebener Bergkäse
2   Butter

   FÜR DEN SALAT
4   Chicorée
1   Frisée

   FÜR DAS DRESSING
3   Essig
5   Pflanzenöl
1   Gehackte Petersilie
2   Tomatenconcassé
1   Staubzucker
    Salz, Pfeffer

   ZUM GARNIEREN
1 Bund  Kerbel
    Tomaten
 

Zubereitung

Toastbrot in 1 cm-Würfel schneiden. Mit lauwarmer Milch übergießen und ziehen lassen. Zwiebel schälen und fein schneiden. Den Käse feinwürfelig schneiden. In einer Pfanne Butter erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen.
 
Zwiebel, Käse, Mehl, Eier, Eidotter und Petersilie unter das Toastbrot mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Masse zu Nockerln formen. In kochendes Wasser legen, 12 bis 15 Minuten ziehen lassen. Gegarte Nockerln herausnehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
 
Für den Salat Chicorée in einzelne Blätter zerteilen, Frisée waschen. Die beiden Salate dekorativ auf Tellern anrichten.
 
Für das Dressing alle Zutaten verrühren. Die Salate anmachen.
 
In einer Pfanne Butter leicht bräunen lassen.
 
Nockerln auf den Salat legen, mit geriebenem Käse bestreuen, die gebräunte Butter darüber gießen. Mit Tomaten und Kerbel garnieren.
 
Getränk: Grüner Veltliner Urbi-Leicht 2001, Weingut Urbanihof, leichter Weißwein
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1318) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1320)