Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1344

Vorheriges Rezept (1343) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1345)

Käseroulade (Gorgonzola)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KÄSEROULADE (GORGONZOLA)
50 Ltr. Milch
80 Gramm  Mehl
40 Gramm  Butter
    Salz
4   Eigelb
40 Gramm  Parmesan, gerieben
4   Eiweiß
300 Gramm  Gorgonzola

   ZUM GRATINIEREN
2 Essl. Butter, flüssig
    Parmesan, gerieben -
 

Zubereitung

Parmesan, gerieben - Erfaßt - vo
 
Instructions:
 
Das Mehl mit der kalten Milch anrühren. Mit Butter und Salz unter ständigem Rühren während drei bis vier Minuten zu einer dicken Masse kochen. Vom Feuer nehmen und das Eigelb unter den warmen Teig rühren. Auskühlen lassen.
 
Danach Parmesan und Eischnee unterziehen und den Teig auf ein mit Papier belegtes Blech streichen. Im auf 200 oC vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten backen. Nach dem Backen sofort auf ein feuchtes Tuch stürzen und das Papier weglösen. Das Biskuit mit Gorgonzola belegen, einrollen und die Roulade in eine ausgebutterte Gratinform legen. Mit flüssiger Butter bepinseln und mit etwas Parmesan bestreuen. Die Käseroulade bei 220 Grad goldbraun überbacken.
 
Servierbeispiel: mit einem grünen Salat als leichtes Abendessen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1343) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1345)