Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1347

Vorheriges Rezept (1346) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1348)

Käsesahne

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   DER BODEN
3   Eier
2 Essl. Warmes Wasser
175 Gramm  Zucker
175 Gramm  Mehl
1 Prise  Backpulver

   DIE FÜLLUNG
375 ml  Milch
180 Gramm  Zucker
1 1/2 Pack. Gelantine, weiß gemahlen
3   Eigelb
500 Gramm  Quark
1 Pack. Vanilinzucker
1   Zitrone, Saft davon
250 ml  Sahne
    Eischnee von den 3 Eier
 

Zubereitung

Zubereitung: der Teig: Die Eier mit dem Wasser verrühren. Dann den Zucker schrittweise dazugeben. Das Ganze dann gut verrühren. Zum Schluß das Mehl l durch ein Sieb dazugeben und das Backpulver zur Masse geben. Mehl l und Backpulver unterheben. Der Teig kommt dann in eine Springform und wird dann ca 20-30 Minuten bei 160ø gebacken, bis der Teig schön braun wird. . Die Füllung: Die Milch mit dem Zucker und der Gelantine in einem Topf f heiß werden lassen. Achtung, nicht kochen lassen! Wenn n sich die e Gelantine aufgelöst hat, vom Herd nehmen und erkalten lassen. Den Quark k schaumig schlagen, die Eigelb , den Vanilinzucker, den Zitronensaft und den Eischnee und die geschlagene Sahne darunterziehen. Den ausgebackenen Boden auskühlen lassen. Dann aus der Kuchenform nehmen und in 2 Hälften teilen (Boden n und Deckel daraus machen). Den Boden zurück in die Springform geben. Den Rand der Kuchenform m mit Pergamentpapier um- geben. Die Form zusammenbauen. Die Füllung jetzt t in die Kuchenform geben und anschließend die 2. Hälfte des s Bodens obenauf legen. Das s Ganze kommt dann für mehrere Stunden n in den n Kühlschrank, bis die e Füllung fest geworden den ist. t. Anmerkung: g: Die Backtemperatur und -Zeit bezieht sich auf einen E-Herd mit Umluft.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1346) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1348)