Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 136

Vorheriges Rezept (135) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (137)

Blätterteigröllchen mit Käse-Gemüse-Füllung

( 2 Personen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  TK-Blätterteig
4 Scheiben  Gek. Schinken, geräuchert
4 Scheiben  Emmentaler Käse
1 Teel. Butterschmalz

   FÜR DIE FÜLLUNG
150 Gramm  Frühlingsgemüse
    -- (Karotte,
    -- Zucchini, Frühlings-
    -- zwiebeln, Kohlrabi)
    ; Jodsalz
    ; Pfeffer aus der Mühle
2   Eigelb
1 Essl. Sahne
 

Zubereitung

Den Blätterteig dünn ausrollen und je Person in 2 Rechtecke - etwa 15 cm lang und etwa 10 cm - breit teilen. Mit je einer Scheibe Schinken und Käse belegen.
 
Das Gemüse putzen und in ganz feine Streifen schneiden, die Frühlingszwiebeln in Röllchen. Butterschmalz erhitzen und das vorbereitete Gemüse darin kurz andünsten. Petersilie zufügen und mit Jodsalz und Pfeffer pikant würzen und abkühlen lassen.
 
Gemüse auf die belegten Blätterteigscheiben verteilen. Die Teigränder mit Eigelb bestreichen. Teig zu Rollen aufwickeln und die Enden einschlagen. Auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech legen.
 
Restliches Eigelb und Sahne verquirlen und die Käse-Gemüse-Röllchen damit bestreichen. Eventuell mit Blätterteigstreifen oder Ornamenten belegen.
 
Die Oberfläche der Röllchen einige Male mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei etwa 190 Grad bis 200 Grad ca. 15 bis 20 Minuten goldbraun backen.
 
Beilage: Bunter Frühlingssalat
 
Unser Tip: oder mit in feine Streifen geschnittenen Rindersaftschinken füllen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Nach SAT.1 TEXT
Ulli Fetzer
Erfasst von (26.04.97)
von

Vorheriges Rezept (135) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (137)