Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1429

Vorheriges Rezept (1428) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1430)

Käsespätzle nach Uroma, Selbstgemacht

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

350 Gramm  Mehl
1 Teel. Salz
1 Prise  Muskat
4   Eier
1/4 Ltr. Schlagsahne
2   Zwiebeln
2 Essl. Butter
200 Gramm  Emmentaler Käse -gerieben-
1/2 Bund  Schnittlauch
 

Zubereitung

Erfasst am 08.12.02 durch Roy, www.Selbstgemachtes.de von Walter Gleis
 
Mehl in eine Schüssel sieben, Salz, Muskat, Eier und warmes Wasser hinzufügen, alles kräftig zu einem Teig verarbeiten, bis er Blasen wirft und sich vom Löffel löst. 15 Min. ruhen lassen. Befeuchtetes Brett dünn mit Spätzle-Teig bestreichen, mit dem Teigschaber dünne Streifen in kochendes Salzwasser schaben, ziehen lassen, bis die Spätzle oben schwimmen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und mit dem Käse lagenweise in eine Schüssel schichten. Sahne bis auf 3 Esslöffel darüber gießen. Zwiebeln schälen, würfeln, in der Butter andünsten und über die Käsespatzen geben. Restliche Sahne steif schlagen über die Spätzle geben und 3 Minuten bei 160° - 180°C überbacken. Alles mit dem gewaschenen in Röllchen geschnittenen Schnittlauch bestreuen und servieren.
 
Ein komplettes Mittagessen.
 
Beilage: gemischter Salat
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1428) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1430)