Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 245

Vorheriges Rezept (244) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (246)

Camemberttorte

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   FUER DEN TEIG
250 Gramm  Weizenvollkornmehl
1/2 Pack. Trocken-Backhefe
175 ml  ; lauwarmes Wasser
1 Essl. Oel
1 Teel. ; Salz

   FUER DEN BELAG
2 klein. Stangen Lauch
200 Gramm  Champignons
3 Essl. Oel
3 Essl. Weizenvollkornmehl
125 ml  Milch
1/2 Teel. ; Salz
    ; weisser Pfeffer
1 Essl. Gekoernte Fleischbruehe
    -- (Instant)
1 Essl. ; heisses Wasser
1 Teel. Zitronensaft
2 Essl. Sojasosse
375 Gramm  Camembert; in Scheiben
100 Gramm  Gefuellte Oliven; halbiert
 

Zubereitung

Mehl in eine Ruehrschuessel geben und mit der Hefe sorgfaeltig vermischen. Wasser, Oel und Salz hinzufuegen und die Zutaten mit einem Handruehrgeraet mit Knethaken zunaechst auf niedrigster, dann auf hoechster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig so lange an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergroessert hat.
 
Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Champignons putzen und blaettrig schneiden. Oel erhitzen, Gemuese darin anduensten und erkalten lassen. Einige Lauchringe und Champignons zum Garnieren zuruecklassen.
 
Mehl in eine Ruehrschuessel geben und mit der Milch sowie Salz und Pfeffer verruehren. Fleischbruehe (in heissem Wasser aufgeloest) und Zitronensaft hinzufuegen, mit Sojasosse abschmecken und mit dem Gemuese vermengen.
 
Den Teig nochmals gut durchkneten, 2/3 des Teiges auf dem Boden einer gefetteten Springform (etwa 28 cm Durchmesser) ausrollen, den Rest zu einer Rolle formen, sie als Rand auf den Teigboden legen und so an die Form druecken, dass ein 2-3 cm hoher Rand entsteht. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen, die Fuellung daraufgeben und mit Camembertscheiben belegen. Oliven darauf anrichten, mit dem zurueckgelassenen Lauch und den Pilzscheiben garnieren, nochmals an einem warmen Ort stehenlassen, bis sich der Teig sichtbar vergroessert hat, dann die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Ofen schieben und etwa 30 Minuten bei 200-255 Grad backen.

Vorheriges Rezept (244) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (246)