Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 25

Vorheriges Rezept (24) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (26)

Allgäür Kässpatzen

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Mehl
5   Eier
125 ml  Wasser
300 Gramm  Allgäür Emmentaler
4 klein. Zwiebeln
80 Gramm  Butter
    ; Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Eier, 1 Teelöffel Salz und Wasser hineingeben und den Teig mit einem Holzlöffel so lange schlagen, bis er sich vom Schüßelboden löst. Man kann den Teig auch mit den Knethaken des Handrührgeräts vermengen. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
 
Den Teig portionsweise mit einem Spatzenhobel in das kochenden Wasser hobeln oder durch eine Spätzlepresse ins Wasser drücken. Wenn die Spatzen an die Oberfläche kommen, sind sie gar. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Im Backofen bei 50GradC warmstellen.
 
Den Käse reiben, die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin anbraten. Die Spatzen mit dem geriebenen Käse vermischen und mit Pfeffer abschmecken. Mit den Zwiebelringen bedecken.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
ARD/ZDF-Text

Vorheriges Rezept (24) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (26)