Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 256

Vorheriges Rezept (255) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (257)

Catalogna mit Käsehaube und Hirseküchlein

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   CATALOGNA MIT KÄSEHAUBE
600 Gramm  Catalogna
20 Ltr. Bouillon
150 Gramm  Mozzarella
    ; Pfeffer
    ; Salz
    Butter
    -- für die Form

   HIRSEKÜCHLEIN
200 Gramm  Hirse
70 Ltr. ; heisse Gemüsebouillon
2   Eier
    Kräuter
    -- nach Belieben
    -- gehackt
2 Essl. Butter
    -- oder Öl
 

Zubereitung

Für die Hirseküchlein: Hirse in heisse Gemüsebouillon einrühren und quellen lassen. Den kalten Hirsebrei mit Eiern und gehackten Kräutern nach Belieben mischen, eventuell etwas nachwürzen und zu Küchlein formen.
 
Catalogna rüsten, waschen und in 10 cm lange Stücke schneiden. In der Bouillon knapp weich kochen. Abtropfen und in eine ausgebutterte Gratinform legen. Mozzarella in feine Scheibchen schneiden und schuppenartig über das Gemüse verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad kurz überbacken, bis der Mozzarella schmilzt.
 
Inzwischen die Hirseküchlein in Butter oder Öl goldbraun braten.
 
,AT Rene
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Nach: Saisonküche
TV-Rezept 23.5.1996
Erfasst von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (255) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (257)