Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 398

Vorheriges Rezept (397) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (399)

Enchiladas mit Käse (Enchiladas de Queso)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 groß. Maiskolben
    -- oder
1 mittl. ; Dose Zuckermais
4   Feste Tomaten
2   Frühlingszwiebeln
2 Essl. Öl
200 Gramm  Cheddar
    -- oder Tilsiter
400 Gramm  Doppelrahm-Frischkäse
1   Zucchetti
2   Knoblauchzehen
1   Peperoncino
    Salz
2   Pouletbrüstchen
12   Maistortillas

   REF ANNEMARIE WILDEISEN, I
    -- Erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Maiskolben aus der Blätterhülle lösen. In reichlich kochendem Wasser (ohne Salz!) oder in einem Siebeinsatz zugedeckt über Dampf während 20-25 Minuten garen. Die Kolben leicht abkühlen lassen. Dann auf den Stielansatz stellen, die Körner mit einem scharfen Messer vom Kolben schneiden. Dosen-Mais gut abtropfen lassen.
 
Tomaten quer halbieren, entkernen, klein würfeln. Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün fein schneiden.
 
Das Öl erhitzen. Frühlingszwiebeln darin andünsten. Maiskörner und Tomatenwürfel beifügen und alles nur noch 2 Minuten mitdünsten.
 
Beiseite stellen.
 
Cheddar oder Tilsiter fein reiben. Die Hälfte beiseite stellen.
 
Restlichen Käse mit dem Doppelrahm-Frischkäse sowie der Hälfte des Mais-Tomaten-Gemüses mischen. Stielansatz der Zucchetti entfernen, je nach Dicke des Gemüses dieses der Länge nach halbieren, in hauchfeine Scheibchen hobeln oder schneiden. Zur Käsemasse geben. Knoblauch schälen und dazupressen. Peperoncino der Länge nach halbieren, entkernen, in Streifchen schneiden, sehr fein hacken. Unter die Käse-Gemüse-Sauce mischen und diese mit Salz abschmecken.
 
Pouletbrüstchen roh in dünne Scheibchen schneiden. Auf der Arbeitsfläche auslegen, mit Salz sowie Pfeffer würzen.
 
Die Tortillas je mit 2 tb der Käse-Gemüse-Sauce sowie 2 Scheibchen Pouletfleisch belegen und einmal falten oder aufrollen.
 
Das restliche Mais-Tomaten-Gemüse in einer bebutterten Gratinform verteilen und die gefüllten Tortillas darauf legen. Mit dem restlichen Käse bestreuen.
 
Die Enchiladas im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 15-20 Minuten backen. Sehr heiss servieren.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 28.08.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@tic.ch
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (397) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (399)