Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 440

Vorheriges Rezept (439) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (441)

Fenchel mit Käse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4 groß. Fenchelknollen
10 Ltr. Wasser
    Salz
    Pfeffer
2   Tomaten
1 Teel. Butter
1 Essl. Zwiebeln
    -- gehackt
100 Gramm  Käse
    -- z.B. Greyerzer
2 Essl. Rahm
    Butter
    -- für die Form

   NACH EINEM REZEPT VON
    Marianne Kaltenbach Erfasst
    -- von Rene Gagn
 

Zubereitung

Fenchelknollen der Länge nach halbieren. Mit Wasser und wenig Salz knapp weich kochen (Im Dampfkochtopf etwa vier Minuten, sonst etwa 12 Minuten). Abgießen und Saft auffangen.
 
Tomaten kurz in heißes Wasser tauchen, kalt abspülen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
 
Butter erhitzen. Zwiebeln darin anziehen lassen, dann Tomaten zufügen. Fünf Minuten unter Wenden dämpfen.
 
(Kann bis hier vorbereitet werden).
 
Fenchelknollen in eine gebutterte Gratinform geben. Mit dem Tomaten/ Zwiebel-Gemüse bedecken. Käse reiben. Mit Rahm und die gleiche Menge Sud aus dem Dampfkochtopf mischen. Über den Fenchel und die Tomaten verteilen. 15 Minuten bei ca. 200 °C überbacken. Die Käsemasse sollte nur leicht Farbe annehmen. Mit Pfeffer bestreuen.
 
Variationen
 
* Zwiebeln und Tomaten weglassen (besonders wenn der Fenchel als Beilage zu Fleisch vorgesehen wird). In diesem Fall nur ca. 8 Minuten überbacken, d.h., bis der Käse schmilzt.
 
* Fenchelscheiben abwechslungsweise mit vorgekochten Kartoffelscheiben in die Form einfüllen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (439) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (441)