Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 454

Vorheriges Rezept (453) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (455)

Fiadone-Käsekuchen (Korsika)

( 1 Kuchen )

Kategorien

Zutaten


   FIADONEKÄSEKUCHEN (KORSI
500 Gramm  Frischer Ricotta
    -- oder Hütte
6   Eier
250 Gramm  Zucker
1   Zitrone, unbehandelt
    -- Schale
    Evtl. Aquavitä
    -- Grappa
    Öl
    -- für die Form
 

Zubereitung

500 g Frischer Ricotta; oder Hüttenkäse
 
1. Den Frischkäse mit einer Gabel zerdrücken. Die Eier Aufschlagen und mit dem Zucker hinzugeben. Die Zitronenschale hineinraspeln und wenn nur für Erwachsene bestimmt - mit einem Schuß Aquavita abschmecken. Mit der Gabel alles zu einer gleichmäßigen, recht dünnen Creme verrühren.
 
2. Teig in eine geölte Rundform von mindestens 25cm Durchmesser gießen. Sie sollte einen hohen Rand haben, denn der Teig steigt am Ende der Backzeit sehr. Er festigt sich aber beim Abkühlen auf halber Höhe.
 
3. Je nach Geschmack warm oder kalt als Dessert servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Stern 35/96
Länderküche Korsika
gepostet von
Jörg Weinkauf

Vorheriges Rezept (453) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (455)