Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 46

Vorheriges Rezept (45) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (47)

Appenzeller Käsefladen

( 1 Rezept(* )

Kategorien

Zutaten

    Butter
    Mehl
300 Gramm  Pizzateig

   FÜLLUNG
1   Zwiebel
125 Gramm  Appenzeller surchoix
150 Gramm  Mehl
50 Ltr. Milch
1 Prise  Salz
20 Gramm  Butter

   REF SAISON-KÜCHE 3/2002 C
    -- Jeannette Pufahl Blumme,
    -- Teufen Vermittelt von R.
    -- Gagnaux
 

Zubereitung

(*) Für ein Blech von 28 cm Durchmesser
 
Ofen auf 250 oC vorheizen.
 
Blech ausbuttern und bemehlen.Teig auswallen, hinein legen und dicht einstechen.
 
Für die Füllung Zwiebel hacken, Käse an der Röstiraffel reiben. Mehl in eine Schüssel geben. Mit der Milch von der Mitte her glattrühren. Zwiebel, Käse und Salz darunter mischen. Masse auf den Teigboden giessen. Butter in Flocken direkt darauf schneiden.
 
In der Ofenmitte ca. vierzig Minuten backen. Dabei überwachen und, sobald der Fladen eine goldbraune Oberfläche hat, Hitze auf 180 oC reduzieren.
 
Dazu passt nicht nur ein trockener Roter aus dem Rheintal oder der Bündner Herrschaft, sondern auch vergorener Most (früher Birnenmost, aus der Thurgaür Längler-Birne gepresst).
 
,AT Rene Gagnaux ,D 22.03.2003 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (45) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (47)