Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 465

Vorheriges Rezept (464) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (466)

Fingerfood: Kanapees mit Kaesestiften und Pinienkernen

( 12 Portionen )

Kategorien

Zutaten

30 Gramm  Pinienkerne
12 Scheiben  Meterbrot, moeglichst
    -- herzhaftes, z. B. Roggen
75 Gramm  Butter; zum Bestreichen
150 Gramm  Appenzeller oder Gruyere;
    -- in Scheiben geschnitten
250 Gramm  Blaue Weintrauben
    Salatblaettchen
 

Zubereitung

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter staendigem Ruehren goldbraun roesten, aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen und erkalten lassen.
 
Meterbrotscheiben mit Butter bestreichen. Salatblaettchen an der Seite hineindruecken, Kaesescheiben in Stifte schneiden, auf den Kanapees verteilen, mit den Pinienkernen bestreuen, mit Weintraubenaestchen garnieren eventuell den Kaese und die Pinienkerne mit etwas Mayonnaise auf dem Untergrund festkleben-, dann laesst sich das Kanapee besser aus der Hand essen.
 
Pro Scheibe: ca. 5 g Eiweiss, 10 g Fett, 7 g Kohlenhydrate
: 582 Joule, 138 Kalorien
 
Variation: Statt Butter vielleicht einen neutralen Sahneschmelzkaese, in den man die Kaesestifte auch besser hineindruecken kann, statt eines gruenen Salatblattes vielleicht hauchduenne Scheiben von Salatgurke verwenden?
 
Aus: essen & trinken, Kalte Kueche, Sonderausgabe 1981,
: Gruner + Jahr AG & Co., Hamburg

Quelle

und Gunter Thierauf

Vorheriges Rezept (464) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (466)