Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 508

Vorheriges Rezept (507) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (509)

Freiburger Käsekuchen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FREIBURGER KÄSEKUCHEN
8   Kastenweißbrotscheiben,
    -- dick
1/2 Ltr. Milch
20 Gramm  Margarine
80 Gramm  Mehl
    Salz
1/4 Teel. Kümmel, gemahlen
4   Eier
4   Kräuterschmelzkäseecken
 

Zubereitung

Die Zutaten beweisen es: Hier geht es um einen pikanten Kuchen, den man zum Mittagessen serviert.
 
Weißbrot in 1/4l. Milch in einer Schüssel einweichen. Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Weißbrotscheiben reinlegen. In einer Schüssel Mehl, Salz und Kümmel mischen. aufgeschlagene Eier unterrühren. Nach und nach die restliche Milch mit dem Schneebesen reinschlagen. Kräuterschmelzkäse kleinschneiden. Mit Elektroquirl oder Schneebesen en verrühren. In n die Eiermischung schlagen. Über die Weißbrotscheiben en gießen. n. In In den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene schieben. Backzeit: 30 Minuten
 
Elektroherd: 240 Grad Gasherd: Stufe 6 Vorbereitung: 15 Minuten Zubereitung: 40 Minuten
 
Beilage: : Kopfsalat.
 
Menü 3/290
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (507) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (509)