Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 521

Vorheriges Rezept (520) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (522)

Frischkäse im Blätterteig

( 8 Stück )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  TK-Blätterteig
50 Gramm  Pinienkerne
300 Gramm  Doppelrahm-Frischkäse
50 Gramm  Parmesan
    -- gerieben
100 Gramm  Sahne
    ; Pfeffer, weiss
1 Bund  Kräuter
    -- gemischt, Dill
    -- Petersilie, Estragon und
    -- Salbei
1   Knoblauchzehe
    ; Salz
150 Gramm  Gekochter Schinken
    -- in
    -- dünnen Scheiben

   ZUM BESTREICHEN
1   Eigelb
 

Zubereitung

Blätterteig auftauen lassen. Pinienkerne ohne Fett rösten, abkühlen lassen und grob hacken. Frischkäse, Parmesan, Sahne, Pinienkerne und wenig Pfeffer mischen. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
 
Kräuter waschen, gut trocknen und klein schneiden. Den Knoblauch schälen, grob hacken, mit etwas Salz bestreuen und zergrücken, zu den Kräutern geben und gut miteinander vermengen.
 
Die Teigscheiben immer 1cm überlappend auf ein bemehltes Küchentuch legen. Zu einem Rechteck von etwa 25x20cm ausrollen, wenn nötig zurechtschneiden. Von der schmalen Seite einen etwa 3cm breiten Streifen abschneiden und beiseite legen.
 
Die Teigplatte mit dem Schinken belegen, die Kräuter-Mischung darüberstreuen und mit dem Käse bestreichen. Die Ränder mit Wasser bepinseln.
 
Von der schmalen Seite her aufrollen, an den Enden zusammendrücken und auf ein kalt abgespühltes Blech legen. Den Teigstreifen in schmale Streifchen schneiden. Strudel mit Eigelb bepinseln und mit dem Streifchen belegen. Im heissen Ofen 50-60 Minuten goldgelb backen.
 
,AT Arthur
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Arthur Heinzmann
im März 1997

Vorheriges Rezept (520) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (522)