Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 563

Vorheriges Rezept (562) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (564)

Frischkäseterrine mit Grünen Spargeln

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Grüne Spargeln
250 Gramm  Quark
2   Eigelb
250 Gramm  Gorgonzola-Mascarpone
    Salz, Pfeffer aus der Mühle
2   Eiweiss
1   Schalotte
1   Knoblauchzehe
3 Essl. Olivenöl
50 Gramm  Speck geräuchert, mager in
    -- Würfel
2 Essl. Balsamicoessig
 

Zubereitung

Spargeln schälen und putzen . In einen Siebeinsatz legen und über Dampf etwa 30 Minuten knapp weich garen. die Hälfte der Spargeln für die Garnitur beiseite legen, restliche Spargeln klein würfeln. Mit einem Schwingbesen den Quark glatt rühren. Eigelb und Gorgonzola-Mascarpone beifügen und cremig rühren. Spargelwürfelchen darunter heben. Salzen und pfeffern. Eiweiß sehr steif schlagen. Sorgfältig unter die Spargelcreme heben. Die Masse in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Cakeform füllen und glatt streichen. Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden fest werden laßen. Zum Fertigstellen Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Bratpfanne im heißen Olivenöl mit den Speckwürfelchen dünsten und mit Balsamicoessig abschmecken. Die Terrine auf eine Platte stürzen und in 1 cm breite Tranchen aufschneiden. Mit der Speckwürfelmischung bestreuen und mit den längs halbierten Spargeln garnieren.
 
Pro Portion ca. 21 g Eiweiß, 43 g Fett, 7 g Kohlenhydrate 508 Kalorien oder 2127 Joule
 
Tipp: Den Speck kann man auch sehr gut weglaßen
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

*RK* AM 08.04.01

Vorheriges Rezept (562) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (564)