Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 582

Vorheriges Rezept (581) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (583)

Fruchtige Käsesahne-Torte

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

125 Gramm  Butter
    -- oder Margarine
200 Gramm  Zwieback
1 Pack. Götterspeise Zitrone
    -- für
    ; 1/2 l Wasser
175 Gramm  Zucker
125 Gramm  Doppelrahm-Frischkäse
    -- z.B.
    ; Philadelphia
1 Pack. Vanillinzucker
2 Essl. Zitronensaft
3 Pack. Schlagsahne
    -- je 200 g
1 Dose  Pfirsiche
    -- 425 ml
1/2 Pack. Klarer Tortenguss
 

Zubereitung

1. Fett zerlaßen. Zwieback fein zerbröseln und unter das flüßige Fett mischen. Einen Springformrand (26 cm) auf eine Tortenplatte setzen und den Zwiebackteig darauf verteilen. Fest andrücken, ca. 1 Stunde kaltstellen.
 
2. Für die Creme das Puddingpulver in nur 1/4l kaltem Wasser anrühren und 5 Min. quellen laßen. 50 g Zucker unterrühren und erhitzen, bis sich alles aufgelöst hat (nicht kochen laßen!). Gelee kalt stellen.
 
3. Frischkäse, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronensaft glattrühren. 2 Becher Sahne steifschlagen. Wenn das Gelee beginnt, fest zu werden, zuerst die Käsemischung, dann die Sahne unterrühren. Die Masse auf dem Zwiebackboden streichen und ca. 30 Min. kaltstellen.
 
4. Pfirsiche abtropfen laßen, Saft dabei auffangen. Früchte in dünne Spalten schneiden. Etwa 3 cm vom Tortenrand entfernt schuppenförmig auf die Torte legen. Tortenguß und 1 EL Zucker mischen. Nach und nach mit 150 ml Pfirsichsaft verrühren. Unter Rühren aufkochen, dann vom Herd nehmen.
 
5. Pfirsichspalten mit dem Guß überziehen und fest werden laßen. Letzten Becher Sahne und restlichen Zucker steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und den Tortenrand mit Sahne verzieren.
 
Bis zum Servieren kalt stellen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (581) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (583)