Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 60

Vorheriges Rezept (59) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (61)

Asparago al Gorgonzola - Spargel in Gorgonzola

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Gruener Spargel
    ; Salz
50 Gramm  Butter
  Etwas  Zucker
2 Essl. Zitronensaft
150 Gramm  Gorgonzola
1 mittl. Tomate
1 Essl. Petersilie; frisch gehackt
    Grober Pfeffer
 

Zubereitung

Spargel waschen, putzen und das untere Drittel schalen. Salzwasser mit einem Essloeffel Butter, etwas Zucker und dem Zitronensaft erhitzen und den Spargel darin ca. zwoelf Minuten garen. Gorgonzola in Scheiben schneiden. Spargel abgiessen, auf einer hitzebestaendigen Platte anrichten, die Enden mit Gorgonzola belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas Stufe 3) ca. vier Minuten gratinieren. Tomate waschen, halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Wuerfel schneiden. Restliche Butter erhitzen, Tomatenwuerfel und Petersilie hinzugeben, kurz duensten, mit Salz und grobem Pfeffer abschmecken und auf dem Spargel verteilen. Mit Zitronenmelisse garniert servieren.
 
Dazu passt hervorragend ein italienischer Rose-Wein oder ein weisser Frascati.
 
In Italien liebt man vor allem den gruenen Spargel, der etwas kraeftiger schmeckt und sich dem Kaese gegenueber geschmacklich behauptet. Hier genuegt es, nur die unteren Enden der Stangen sparsam zu schaelen.

Quelle


Vorheriges Rezept (59) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (61)