Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 624

Vorheriges Rezept (623) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (625)

Gebackene Brandteig-Käsekrapfen

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 ml  Wasser
100 Gramm  Butter
240 Gramm  Mehl
6   Eier
280 Gramm  Greyerzer
1 Bund  Petersilie
1 Essl. Paprika edelsüss
    Salz, Muskat
 

Zubereitung

Wasser und Butter in einer Pfanne aufkochen. Mehl in einem Sturz dazugeben und mit dem Schneebesen sofort kräftig rühren damit es keine Knollen gibt. Weiterrühren bis sich der Teig gut vom Pfannenboden löst. Leicht auskühlen lassen und Paprika dazugeben. Dann die Eier einzeln darunterrühren. Käse in kleine Würfel schneiden und unter den Brandteig mischen mit Salz und Muskat würzen.
 
Nun diese Masse in einen Dressiersack geben und die glatte Tülle aufschrauben. Auf ein eingeöltes Backblech ca. 20 g schwere Klöse spritzen. In der auf 160 grad aufgeheizten Friteuse dieselben langsam fritieren bis sie Goldgelb sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
 
Tipp:
 
Eine Tomatensauce schmeckt hervoragend dazu.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Von einem Koch erhalten
*RK* AM 16.02.01
Erfasst von R. Liebhauser

Vorheriges Rezept (623) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (625)