Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 628

Vorheriges Rezept (627) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (629)

Gebackene Käse-Dampfnudeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Vollkornmehl
50 Gramm  Sbrinz, gerieben
20 Gramm  Hefe
1 Teel. Zucker
50 Gramm  Butter (1)
0,2 Ltr. Milch (1)
1 1/2 Teel. Salz
40 Gramm  Butter (2)
0,15 Ltr. Milch (2)
200 Gramm  Greyerzer, grob gerieben
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Chäs Chuchi 11/89
- erfasst von Daniel Brack
 
Mehl und Sbrinz in einer Schüssel zusammen vermischen, in der Mitte eine Vertiefung eindrücken, die zerbröckelte Hefe hineingeben und mit dem Zucker bestreuen. Die Butter (1) in einem Pfännchen schmelzen, vom Feuer nehmen, mit der Milch (1) ablöschen und zur Hefe geben. Das Salz über den Mehlrand verteilen und alles zu einem zähflüssigen Teig verarbeiten. Die Butter (2) in einem Pfännchen schmelzen, mit der Milch (2) ablöschen und vom Feuer nehmen. Die Hälfte der Butter-Milchmischung in eine Gratinform mit hohem Rand giessen. Vom Teig mit zwei Esslöffeln Klösse formen, in die Flüssigkeit setzen und um die Hälfte aufgehen lassen. Die einzelnen Klösse mit einem Gabelstiel voneinander lösen und im vorgeheizten Ofen (220 Grad Celsius) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, nochmals auseinanderziehen, mit der restlichen Butter-Milchmischung übergiessen und mit dem Greyerzer bestreuen. Nochmals in den abgeschalteten aber noch heissen Ofen schieben, bis der Käse geschmolzen ist. Heiss servieren.
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Käsegerichte

Vorheriges Rezept (627) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (629)