Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 663

Vorheriges Rezept (662) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (664)

Gebratener Halloumi-Käse mit Mediterranem Gemüse

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Zucchini
1   Paprikaschote, rot
1   Paprikaschote, gelb
80 Gramm  Champignons, klein
80 Gramm  Kirschtomaten
1 Teel. Olivenöl
1   Knoblauchzehe
1   Rosmarinzweig
    Jodsalz
    Pfeffer aus der Mühle
200 Gramm  Tomatenpüree
250 Gramm  Halloumi Käse
1 Teel. Rapsöl
 

Zubereitung

1. Zucchini putzen, waschen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten putzen, entkernen, waschen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Champignons mit Küchenkrepp abreiben und vierteln. Kirschtomaten waschen, Stielansätze heraus schneiden und die Tomaten halbieren.
 
2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das vorbereitete Gemüse darin anbraten. Den Knoblauch abziehen und durch eine Knoblauchpresse dazu drücken. Den Rosmarinzweig waschen und zufügen. Das Gemüse durchschwenken und mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen.
 
3. Das Tomatenpüree zum Gemüse geben, noch einige Minuten schmoren laßen und abschmecken. Zum Schluß den Rosmarinzweig entfernen.
 
4. Den Halloumi Käse einige Zeit in Wasser legen, herausnehmen, trocken tupfen und in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Das Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Käsescheiben darin von beiden Seiten goldbraun braten.
 
5. Das mediterrane Gemüse auf Tellern und den Halloumi Käse darauf anrichten. Mit je einem Thymianzweig garnieren und servieren. Dazu empfehlen wir Ihnen einen milden trockenen Rotwein aus Zypern.
 
Nährwerte pro Portion: 2257/540 kJ/kcal, 39 g Eiweiß, 35 g Fett, 15 g Kohlenhydrate, 9 g Ballaststoffe, 64 mg Cholesterin
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Barbara Langer
Aus der TV-Sendung:
Volle Kanne - Susanne
im ZDF

Vorheriges Rezept (662) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (664)