Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 707

Vorheriges Rezept (706) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (708)

Gefüllte Maisschnitten mit Bergkäse Überbacken

( 6 Personen )

Kategorien

Zutaten

1 Ltr. Rindsuppe
    Kräutersalz
300 Gramm  Grober Bio-Maisgrieß
150 Gramm  Bio-Karotten
150 Gramm  Bio-Erbsen
    Maiskeimöl
200 Gramm  Würziger Bergkäse
1   Grüner Salat
1   Eissalat
  Etwas  Radicchio und andere
    -- bunte Blattsalate
    Balsamico-Essig
    Maggi
 

Zubereitung

Rindsuppe zum Kochen bringen, mit Kräutersalz würzen. Maisgrieß einrühren, etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Danach vom Herd nehmen und 15 bis 20 Minuten ausdünsten lassen.
 
Karotte schälen und in erbsengroße Stücke schneiden. In Salzwasser bissfest kochen. Erbsen in Wasser nicht zu weich kochen. Erbsen und Karotten mit der Maismasse vermischen. Eine Pfanne mit Maiskeimöl ausschmieren, die Maismasse darin verteilen.
 
Bergkäse reiben und gleichmäßig über der Maismasse verteilen. Im auf 250 °C (Unterhitze) vorgeheizten Rohr etwa 10 Minuten backen. Danach noch 5 Minuten mit maximaler Oberhitze überbacken.
 
Salate putzen, zerpflücken, waschen und in der Salatschleuder trocknen. Aus Essig, Öl, Kräutersalz und ein paar Tropfen Maggi eine Marinade rühren. Salat marinieren.
 
Die überbackenen Maisschnitten in gleichmäßige Quadrate schneiden, mit Salat servieren.
 
Getränk: Mineralwasser mit wenig Kohlensäure Uhr von
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (706) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (708)