Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 72

Vorheriges Rezept (71) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (73)

Ausgebackene Käsewürfel auf Kohlrabi-Ragout

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   AUSGEBACKENE KÄSEWÜRFEL A
4   Kohlrabi (je ca. 150 g)
1   Zwiebel
50 Gramm  Butter
    Salz
    Weißer Pfeffer
1/2 Teel. Majoran, gerebelt
50 ml  Gemüsebrühe
1 Essl. Petersilie, gehackt
    Zitronensaft
400 Gramm  Gouda oder Edamer
1   Ei
4 Essl. Semmelbrösel
    Butterschmalz zum Ausbacken
 

Zubereitung

Die Blätter des Kohlrabi entfernen. Kohlrabi waschen und zuerst in 1 cm dicke Scheiben, dann in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und hacken.
 
In einer Pfanne 2/3 der Butter zerlassen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Kohlrabi hinzufügen und kurz mitdünsten. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe zugeben und zugedeckt etwa 15 Minuten dünsten. Restliche Butter in Flocken mit der Petersilie unter das Gemüse mischen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken.
 
Den Käse in 2 cm große Würfel schneiden. In Ei und Semmelbrösel wälzen und in heißem Butterschmalz ausbacken. Die Käsewürfel über das Gemüse verteilen und servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

rtv
erfaßt von:
Michäl Bromberg

Vorheriges Rezept (71) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (73)