Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 755

Vorheriges Rezept (754) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (756)

Gemüse-Lasagne a la Frau Antje

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Lasagneblätter
1 Prise  Salz
2   Zwiebel
300 Gramm  Lauch
250 Gramm  Karotten
200 Gramm  Sellerie
50 Gramm  Butter
1 klein. Dose Mais
1 Prise  Salz
1 Prise  Pfeffer; f.a.d.M.
1 Prise  Paprika
300 Gramm  Saure Sahne
3   Eier
1 Teel. Salz; gestrichen
1 Bund  Petersilie
200 Gramm  Pikantje van Gouda; (1)
    -- ich variiere das noch mit
2   Knoblauchzehen
1/2 Teel. Muskatnuss; frisch gerieben
1 Teel. Thymian; getrocknet
1 Teel. Basilikum; getrocknet
100 Gramm  Pikantje van Gouda;
    -- feingerieben (2)
 

Zubereitung

Die Lasagneblätter in kochendem Salzwasser gar kochen. Abschrecken und abtropfen lassen.
 
Zwiebeln schälen und hacken. Lauch, Karotten und Sellerie waschen, putzen, bzw. schälen. Den Lauch in ein Zentimeter breite Streifen, Karotten und Sellerie in Würfel schneiden.
 
Die Butter in einer grossen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Lauch, Karotten und Sellerie zufügen und 10 Minuten mitdünsten. Den Mais abtropfen lassen und dazugeben. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Beiseite stellen.
 
Saure Sahne und Eier verquirlen. Hier pürier ich die Knoblauchzehen hinein und den (2) feingeriebenen Gouda. Die Petersilie fein hacken und untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Und hier setzt wieder meine Variation ein: Muskat Thymian und Basilkum untermischen. Den Käse (1) raspeln.
 
Die Lasagne in eine gebutterte Auflaufform einschichten:
 
Lasagneblätter, Gemüse, Käse, Eiersahne, Nudelblätter, Gemüse und so fort. Die oberste Schicht sollte Käse sein (deswegen ruhig ein bischen mehr raspeln).
 
In den vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 35 Minuten backen. Die Gemüselasagne 15 Minuten im Backofen nachziehen lassen, dann erst anschneiden.

Quelle

posted by K.-H. Boller
BOLLERIX@WILAM.north.de

Vorheriges Rezept (754) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (756)