Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 761

Vorheriges Rezept (760) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (762)

Gemüse-Snacks mit Frischkäse

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR KARTOFFELN
2   Kartoffeln
1/2   Zwiebel
4 Essl. Quark
1 Essl. Schnittlauchröllchen
    Pfeffer + Salz

   FÜR ZUCCHINI
1   Zucchini
    Salz
1   Tomate
4   Halbe Scheiben gek.Schinken
100 Gramm  Blauschimmelkäse in Schei-

   FÜR SPIE-E U. TOMATEN
1   Zucchini
250 Gramm  Bunte Paprika
    Holzspieße
4 Scheiben  Gouda
100 Gramm  Frischkäse
2   Tomaten

   FÜR OBST
200 Gramm  Quark
2 Essl. Honig
    Likör
1   Birne
1   Apfel
4   Pflaumen

   ERFA-T VON
    Renate Schnapka am 11.08.97
 

Zubereitung

100 g Blauschimmelkäse in Schei- - ben
 
Kartoffel:
 
Kartoffeln in Folie wickeln und im Backofen bei 200øC 1 Std. garen. Zwiebeln würfeln. Mit Quark und Schnittlauch verrühren, würzen. Kartoffeln damit füllen.
 
Zucchini:
 
Die Zucchini längs in 4 Scheiben schneiden, salzen. Mit Tomatenscheiben, Schinken und Käse belegen.
 
Spieße + Tomaten:
 
Zucchini und 4/5 der Paprikaschoten grob schneiden. Beides blanchieren. Auf Spieße stecken, mit Käse belegen. Spieße und Zucchinischeiben 5 Min. überbacken. Rest paprika würfeln, mit Frischkäse verrühren, würzen. Tomaten aushöhlen, damit füllen.
 
Obst:
 
Quark, Honig und Likör verrühren. Obst vierteln und damit füllen.
 
Tip von Armin Rossmeier (Fernsehkoch bei Sat.1)
 
So gesund wie Milch. Frischkäse liefert bestes Eiweiß. Snacks mit Frischkäse sind gerade im Sommer ideale Zwischenmahlzeiten: leicht verdaulich, kalorienarm und voller Gesundheit. Die verschiedenen Sorten -Quark, Schichtkäse, Rahm- und Doppelrahmfrischkäse, körniger Frischkäse - sind nichts anderes als Milch in konzentrierter Form und enthalten entsprechend vile Vitamine und Mineralstoffe. Vor allem aber bestes Eiweiß, viermal soviel wie in Milch steckt. Die Frischen schemcken mit Früchten, Kräutern, Gewürzen. Ganz toll: Frischkäse pikant abschmecken, mit einem Eiportionierer Bällchen formen und einige in frischen Kräutern wälzen, andere in Paprikapulver, Curry oder mandelblättchen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Fernsehwoche

Vorheriges Rezept (760) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (762)