Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 770

Vorheriges Rezept (769) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (771)

Gemüseravioli an Käsesauce

( 50 Ravioli(* )

Kategorien

Zutaten


   FÈR DIE RAVIOLI
500 Gramm  Mehl
1 Teel. Salz
3   Eier
1   Eigelb
1 Essl. Öl
3 Essl. Wasser
    -- Menge anpassen

   FÜR DIE FÜLLUNG
180 Gramm  Karotten
180 Gramm  Lauch
300 Gramm  Sellerie
1 klein. Zwiebel
2   Knoblauchzehe
    Salz
    Pfeffer
200 Gramm  Weichkäse
 

Zubereitung

(*) große Ravioli
 
Alle Zutaten für den Teig vorsichtig miteinander vermengen. Nach und nach mit den Händen kräftig durchkneten, bis der Teig fest wird und die Eier vollständig mit dem Mehl vermischt sind. Nun das Wasser beigeben und den Teig etwa 15-20 Minuten kneten, bis er geschmeidig und vor allem elastisch geworden ist. Ist der Teig zu trocken und hart, mischt man nochmals etwas Wasser bei. Aus dem Teig eine Kugel formen und mindestens 15 Minuten in ein feuchtes Tuch eingewickelt ruhenlassen.
 
Für die Füllung das Gemüse rüsten und sehr fein hacken, evtl. sogar im Cutter. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Alles in der Butter dünsten. Würzen und auskühlen lassen.
 
Den Teig portionenweise auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu gleich großen Rechtecken dünn auswallen. Daraus Dreiecke von ca. 9 cm Seitenlänge ausschneiden. Nußgroße Häufchen Füllung auf der Hälfte der Dreiecke verteilen. Die Ränder mit Wasser bestreichen. Immer zwei Rechtccke zusammenkleben.
 
Ravioli in viel Salzwasser al dente kochen, dann in eine Gratinform schichten. Käse in Scheibchen schneiden und darauf verteilen. Im 250 Grad heißen Ofen 10 Minuten überbacken. Mit Pfeffer würzen.
 
Tip: Ravioli zubereiten und nebeneinander ausgelegt tiefgefrieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Nach: Beatrice Zpli
in Orella 11/96
erfa t von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (769) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (771)