Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 778

Vorheriges Rezept (777) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (779)

Gemüsesuppe mit Käseklößchen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 Essl. Mehl
2   Karotten
125 Gramm  Sellerie
1 Stange  Lauch
    Majoran
1 Bund  Schnittlauch
    Für die Käseklöße:
125 ml  Milch
1   Dicke Scheibe Vollkornbrot
    Salz
1   Zwiebel
1 Essl. Butter
1   Ei
50 Gramm  Parmesan
    Muskat
 

Zubereitung

Für die Käseklöße die Milch erhitzen. Das Brot in Würfel schneiden und in einer Schüssel mit so viel Milch übergießen, daß es quellen kann. (Die benötigte Milchmenge hängt davon ab, ob das Brot frisch oder altbacken ist !)
 
Reichlich Wasser mit 1 Teelöffel Salz zum Kochen bringen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Butter in einem Pfännchen zergehen lassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Dann in eine Schüssel geben unt mit dem Brot, dem Ei un ddem Käse zu einem Teig verkneten. Mit Salz und Muskat pikant abschmecken. Aus dem Teig 4 Klöße formen, in dem Mehl wälzen, ins kochende Wasser legen und bei schwacher Hitze in etwa 20 Minuten gar ziehen lassen.
 
In der Zwischenzeit die Karotten und den Sellerie schälen und würfeln.
 
Den Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in Streifen schneiden. Das Gemüse in etwa 1/4 l Wasser in etwa 15 Minuten bißfest garen. Dann 3/4 l Wasser aufgießen. Die Brühe mit Salz, Muskat und Majoran abschmecken.
 
Den Schnittlauch waschen, trockenschwenken und in Röllchen schneiden.
 
Die Klöße aus dem Wasser heben, in die Gemüsesuppe geben und mit dem Schnittlauch bestreuen.
 
-- Quelle: Deftiges und pikantes aus der Suppen-Küche, Karl Müller Verlag, ISBN 3-86070-121-5
 
,NI ** ,NO Gepostet von Peter Eberl ,AT Peter
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (777) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (779)