Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 813

Vorheriges Rezept (812) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (814)

Gorgonzola-Plätzchen, Selbstgemacht

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

75 Gramm  Gorgonzola
40 Gramm  Butter
125 Gramm  Weizenmehl
1   Ei
    Cayennepfeffer,
    Salz und weisser Pfeffer
1   Eigelb
1 Essl. Milch
 

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Gorgonzola würfeln und mit einer Gabel fein zerdrücken. Butter in kleine Stücke schneiden. Käse, Butter, Mehl und Ei gut verkneten, dabei mit Pfeffer, Salz und einer Prise Cayenne abschmecken. Aus der Masse eine Rolle von ca. 4 cm Durchmesser formen, in Alufolie einwickeln und eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Danach von der Rolle ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden (ergibt 20 - 22 Plätzchen) und auf das Backpapier legen. Eigelb und Milch verkleppern, die Plätzchen damit bestreichen und auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten backen.
 
Beilagen : zum Käsefondue oder Raclette, zur Käseplatte oder eínfach nur so, warm oder kalt zum Wein Getränk : eine gut gekühlter, kräftiger Weisswein

Quelle

Erfasst am 08.04.03 durch Roy,
www.Selbstgemachtes.de
von Wolfgang Heitzenroeder

Vorheriges Rezept (812) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (814)