Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 903

Vorheriges Rezept (902) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (904)

Hähnchenbrust mit Hüttenkäsehaube

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   KOSTEN FÜR ZUTATEN DM 14,24
1   Apfel grün
150 Gramm  Hähnchenbrust
200 Gramm  DANONE Hüttenkäse
4   Feigen
1 Ltr. Eierlikör
2   Kartoffeln
200 ml  Oliven schwarz
2   Tomaten
1 Tafel  STOLLWERCK Schokolade
 

Zubereitung

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.
 
Hauptspeise: Hähnchenbrust mit Hüttenkäsehaube Dessert: Gebackene Früchte auf zwei Saucen
 
Zubereitung der Hauptspeise: Hähnchenbrust mit Hüttenkäsehaube
 
Aus den Kartoffeln Kugeln ausstechen. Diese in Salzwasser garen. Die Hähnchenbrüste mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen, in Olivenöl anbraten und zum Weitergaren bei 180øC in den Ofen geben. Eine Scheibe Toastbrot in Würfel schneiden, mit der Hälfte des Hüttenkäses, einer Handvoll entkernter Oliven, Salz, Pfeffer und einem Eigelb vermengen und auf die Hähnchenbrüste streichen. Im Ofen weiter überbacken. Einen Becher Sahne mit einem guten Schuß Weißwein, einem Gemüsebrühwürfel und Kräutern der Provence reduzieren lassen. Eine Tomate vierteln, entkernen und in Butter, Salz und Pfeffer angehen lassen. Die Kartoffeln abgießen und dazugeben. Sahne schlagen. Einen Eßlöffel davon unter die Sauce geben und mit frischem Schnittlauch verfeinern. Diese Sauce auf einen Teller geben. Das Fleisch, die Kartoffeln und Tomaten darauf verteilen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus der Fernsehsendung
Kochduell Team Paprika
Roland Poetschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (902) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (904)