Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 951

Vorheriges Rezept (950) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (952)

Hirselaibchen mit Käse

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Hirse
50 Gramm  Butter
2   Eier
1   Zwiebel
    Käse und Tomaten zum
    -- Belegen
    Salz
 

Zubereitung

Die feingehackte Zwiebel in Butter anlaufen lassen, die Hirse mitdünsten und mit doppelt soviel Wasser wie Hirse aufgiessen und salzen. Ist die Hirse weich und ausgekühlt, mischt man die Eier darunter und soviel Weizenvollmehl, dass sich mit nassen Händen Laibchen formen lassen. Die Laibchen werden auf ein befettetes Backblech gelegt und bei guter Hitze gebacken. Sind sie fast fertig, werden sie mit Tomatenscheiben belegt, sind diese weich, kommt bei ausgeschaltetem Rohr eine dünne Käsescheibe drauf.
 
* Quelle: Grabnerhof Kochbuch v. Hinterer/Kucher
 
Erfasser: andrea ladner
 
Datum: 10.01.1999
 
Stichworte: Hirse
 
,AT Andrea Ladner ,D 11.01.1999 ,NI ** ,NO Gepostet von: Andrea Ladner ,NO EMail: ladner@emt.tu-graz.ac.at
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (950) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (952)