Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 952

Vorheriges Rezept (951) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (953)

Hirsepuffer

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 ml  Wasser
150 Gramm  Hirse
2   Eier
50 Gramm  Quark
30 Gramm  Weizen, feingemahlen
1 Teel. Meersalz
1 Teel. Curry
1   Knoblauchzehe, gepresst
1 klein. Zwiebel, feingewürfelt
    Öl zum Braten
50 Gramm  Emmentaler, gerieben
    Tomatenschnitze z.
    -- Garnieren
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
-kraut & rüben erfasst
- von Petra Holzapfel
 
Das Wasser aufkochen. Inzwischen die Hirse in einem Sieb heiss abspülen und in das kochende Wasser schütten. 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen und 15 Minuten auf der ausgeschalteten Kochplatte ausquellen lassen. Inzwischen die Eier mit dem Quark, dem Weizenmehl, dem Salz, dem Curry und dem Knoblauch verrühren. Die Eimischung und die Zwiebelwürfel unter die Hirse mengen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und jeweils 2 EL Teig zu einem Pfannkuchen verstreichen. Von beiden Seiten goldbraun braten. Mit dem geraspelten Käse bestreuen und mit Tomatenschnitzen garnieren.
 
Stichworte: Quark, Getreide
:Stichworte : Käsegerichte

Vorheriges Rezept (951) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (953)