Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 109

Vorheriges Rezept (108) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (110)

Gefüllte Kalbskoteletts

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

4   Kalbskoteletts
125 ml  Rotwein
    Butter
    Salz, Pfeffer

   FÜR DIE FÜLLUNG
65 Gramm  Blanchierter Spinat
100 Gramm  Gekochter Schinken
30 Gramm  Glattblättrige
    Petersilienblätter
10 Gramm  Majoranblätter
30 Gramm  Geriebenes Weißbrot
 

Zubereitung

Den gut abgetropften Spinat, Schinken und Petersilie feinhacken, mit Majoran und Weißbrotbröseln in etwas Butter anschwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Mit einem spitzen, scharfen Meßer in die Koteletts Taschen schneiden, die bis zum Knochen reichen. Die Füllung hineinstreichen, die Öffnungen mit Zahnstochern oder Rouladennadeln verschließen. Die Koteletts salzen und pfeffern und in Butter bei mässiger Hitze auf jeder Seite 7 Minuten braten.
 
Kurz vor Ende der Bratzeit mit dem Wein ablöschen, das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Fond etwas einkochen und mit ein paar Butterflocken binden.
 
Dazu schmecken Nudeln am besten.
 
Anmerkung: Ein wirklich einfaches und schnelles Rezept. Gerade hierbei kommt es besonders auf die Qualität der Produkte an. Für die Wielandshöhe kaufen wir nur Kalbfleisch aus artgerechter Aufzucht. Beim Schinken ist es wichtig, daß er einen deutlichen Rauchgeschmack hat und nicht in einem Vakuumbeutel verpackt war.
 
Weinempfehlung: Der Rote, der auch zum Kochen benutzt wurde.
 
Nach Vincent Klink
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Manfred

Vorheriges Rezept (108) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (110)