Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 119

Vorheriges Rezept (118) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (120)

Gefüllte Kalbsschnitzel mit Spinat und Leber

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Kalbsleber
    -- in Streifen
10 Gramm  Butter, eingesotten
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
150 Gramm  Blattspinat
    Frisch, gewaschen,
    -- tropfnass
    Notfalls tiefgefroren
4   Kalbsplätzli
    -- dick
    -- geschnitten
    (z.B. von der Unterspälte)
1   Eiweiss
50 Gramm  Paniermehl
    Butter, eingesotten zum
    -- Braten
 

Zubereitung

Kalbsleber in der Butter rosa braten, aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas abkühlen lassen und fein hacken.
 
Spinat tropfnass in eine Pfanne geben und so lange dünsten, bis er zusammengefallen ist. Abschütten und gut ausdrücken.
 
In die Kalbsplätzli eine tiefe Tasche schneiden (oder vom Metzger schneiden lassen !), innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Die Taschen mit Spinat auslegen und je etwas Leber hineingeben. Mit Zahnstocher verschliessen.
 
Eiweiss in einem Suppenteller schaumig verquirlen. Paniermehl in einem zweiten Teller bereitstellen.
 
Die gefüllten Kalbsplätzli zuerst durch das Eiweiss ziehen, dann im Paniermehl wenden.
 
In reichlich eingesottener Butter goldbraun braten.
 
Zahnstocher entfernen. Plätzli ganz, oder in Scheiben schräg aufgeschnitten, servieren.
 
Nach: D'Chuchi, Heft 2, 1994, S. 46
 
Menge: 4 Personen
 
** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Sat, 12 Mar 1994 23:00:00 +0000 Newsgroups: zer.t-netz.essen
 
Erfasser: Rene
 
Datum: 18.04.1994
 
Stichworte: Fleisch, Kalb, Spinat, Innereien
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (118) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (120)