Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 134

Vorheriges Rezept (133) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (135)

Geklopftes Kalbfleisch mit Weißwein.

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

6 Scheiben  Kalbsschulterblatt
    -- bis 1/3 mehr
5   Sardellen
    -- ggf. etwas mehr
2 mittl. Zwiebeln
    Butter
60 Gramm  Butter
    Schinken
    Speck
    Petersilie
100 ml  Weißwein
    Kalbsknochenbrühe
 

Zubereitung

Man schneidet 6 bis 8 Scheiben aus dem Schulterblatt, enthäutet und klopft sie, dünstet 5 bis 6 entgrätete, feingewiegte Sardellen und 2 Stück mittlere geriebene Zwiebeln in Butter, bestreicht mit dieser Mischung die Fleischscheiben, läßt in einer Kasserolle 6 dkg Butter heiß werden, legt die Fleischscheiben hinein, fügt einige Schinkenund Speckscheiben sowie feingewiegte grüne Petersilie, ein Glas Weißwein und etwas kräftige Kalbsknochenbrühe dazu, läßt die Scheiben darin gar, aber nicht zu weich dämpfen, nimmt sie heraus, legt sie in 2 Sturzgläser, streicht die Sauce durch ein Sieb verkocht sie, wenn nötig, noch mit etwas Kalbsknochenbrühe, schmeckt sie ab und gießt sie über das Fleisch. Sterilisierdauer 50 Minuten bei 100 Grad.
 
Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher erfaßt: Sabine Becker, 9. Mai 2000
 
,AT Sabine Becker ,D 09.05.2000 ,NI ** ,NO Gepostet von: Sabine Becker ,NO EMail: frosch@seerose.kristall.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (133) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (135)