Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 147

Vorheriges Rezept (146) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (148)

Geschmorte Kalbshaxen

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

2 klein. Kalbshaxen (je ca. 1,2
    -- kg)

   MARINADE
3 Essl. Senf
1/2 Teel. Pfeffer
1/2 Teel. Gem. Kreuzkümmel
2 Essl. Öl
2 Teel. Salz
1   Zwiebel
1   Lorbeerblatt 3 Nelken 4
    -- Möhren 2
    -- Petersilienwurzeln
150 Gramm  Backpflaumen ohne Stein
100 ml  Dunkles Bier
200 ml  Brühe (Instant); ca.
3 Essl. Pinienkerne
 

Zubereitung

Senf, Pfeffer, Kreuzkümmel und Öl verrühren. Das Fleisch damit bestreichen, zugedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren. Am nächsten Tag das Fleisch salzen, in einen Bräter legen und im Backofen anbraten. Schaltung: 200 - 220°, 2, Schiebeleiste v.u. 190 -200°, Umluftbackofen ca. 30 Minuten Danach den Backofen herunter schalten und 75 Minuten auf 170 - 180° im offenen Bräter schmoren. Eine halbierte Zwiebel mit Lorbeerblatt und Nelken bestecken, zusammen mit grob gewürfelten Möhren, Petersilienwurzel und Backpflaumen rund um die Haxen geben, kurz mit anbraten, danach mit dem Bier ablöschen, die Flüssigkeit im offenen Bräter einkochen lassen. Nach und nach heiße Brühe angießen, so daß das Fleisch nur zu einem Drittel in der Flüssigkeit liegt. Haxen und Zwiebel herausnehmen. Den Fond durch ein Sieb streichen, diese Soße pikant abschmecken. Das Fleisch längs zum Knochen einschneiden und ablösen, dann quer zur Fleischfaser in Scheiben schneiden, Pinienkerne in einer Bratpfanne leicht anrösten, über das Fleisch streuen. Dazu paßt Polenta oder Nudeln. 342 g Eiweiß, 68 g Fett, 1 15 g Kohlenhydrate, 10925 kJ, 2606 kcal.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (146) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (148)