Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 158

Vorheriges Rezept (157) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (159)

Gespickte Kalbsfiletscheiben mit Thunfischschaum

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KALBSFILETSCHEIBEN
300 Gramm  Karotten
200 Gramm  Sellerie
100 Gramm  Kenia-Bohnen
300 Gramm  Kalbsfilet, pariert
    Salz, Pfeffer
    Olivenöl

   THUNFISCHSCHAUM
150 Gramm  Thunfisch aus der Dose
2   Sardellenfilets
1   Ei
1   Eigelb
  Etwas  Zitronensaft
150 Gramm  Traubenkernöl
150 Gramm  Olivenöl
4 Essl. Fischfond
100 ml  Noilly Prat
    Salz, Cayennepfeffer
 

Zubereitung

Kalbsfiletscheiben: Karotten und Sellerie in lange dünne Streifen schneiden. Die Bohnen mit den Karotten- und Selleriestreifen in Salzwasser blanchieren und gut abtropfen lassen. Das Filet mit den Gemüsen der Länge nach spicken, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Olivenöl in den 200 Grad heissen Ofen stellen und etwas 8 Minuten garen. Herausnehmen und gut auskühlen lassen.
 
Thunfischschaum: Den Thunfisch mit den Sardellen, Ei, Eigelb und etwas Zitronensaft fein mixen. Langsam die Öle zugeben und mit dem Fischfond die Sauce verdünnen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Noilly Prat abschmecken.
 
Das Kalbsfilet dünn aufschneiden und mit Sauce anrichten. Dazu passt gut ein grüner Salat mit Vinaigrette angemacht.
 
http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/archiv/2002/ 11/19/index.html
 
,AT Christina Philipp ,D 20.11.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kaffee oder Tee,
Spicken und Beizen,
SWR 19.11.2002;
Koch/Köchin: Jörg
Sackmann
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (157) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (159)