Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 183

Vorheriges Rezept (182) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (184)

Hirschkalbfilet mit Frischen Steinpilzen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8   Hirschkalbfilets
    -- oder
4   Rinderfilets, ersatzweise
    ; Salz
    ; Pfeffer, aus der Mühle
    Ingwerpulver
2 Essl. Butter
1 Essl. Öl
250 Gramm  Steinpilze, frisch
1 klein. Zwiebel
4 Essl. Creme double
1 Essl. Petersilie, gehackt
    Preiselbeerkonfitüre
 

Zubereitung

Filets mit Salz, Pfeffer und etwas Ingwerpulver einreiben. Die Hälfte Butter und das Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 3 Minuten braten, in Alufolie wickeln und warm stellen.
 
Pilze sorgfältig putzen, grössere halbieren. Unter fliessendem Wasser kurz abbrausen, trockentupfen. Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden.
 
Restliche Butter erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, Pilze kurz mitschmoren. Creme double einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie fein abschmecken.
 
Die Filets auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Jede Scheibe mit Pilzen belegen.
 
Zu Wildgerichten gehört unbedingt Preiselbeerkonfitüre.
 
Eine leckere Beilage sind Reibekuchen.
 
* Quelle: Nach: Lisa 41/95 erfasst: A. Bendig
 
Erfasser: Astrid
 
Datum: 30.01.1996
 
Stichworte: Wild, Haarwild, Hirsch, Steinpilz, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (182) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (184)