Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 22

Vorheriges Rezept (21) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (23)

Cantinetta Antinori - Kalbsfrikassee Cantinetta mit Kart ..

( 6 Personen )

Kategorien

Zutaten

    Für das Frikassee:
1   Kalbfleisch, grob gewürfelt
2   Zwiebeln, gewürfelt
 

Zubereitung

1 Handvoll Getrocknete Steinpilze, -- eingeweicht und -- ausgedrückt 1/2 Liter Rotwein 250 Gramm Geschälte Tomaten 1 Essl. Tomatenmark 250 ml Brühe 1 Essl. Salbei und Rosmarin, gehackt 1 Essl. Basilikum, gehackt 6 Essl. Olivenöl Salz und Pfeffer Für die Kartoffeln: 6 mittl. Kartoffeln 1 Knoblauchzehe 60 Gramm Schweineschmalz 250 Gramm Geschälte Tomaten 1 Essl. Tomatenmark 250 ml Gemüsebrühe 1 Essl. Thymian und Rosmarin,
 
gehackt Salz und Pfeffer ====================== QUELLE======================
 
www.antinori.it -- Erfasst *RK* 11.01.03 von --Jürgen Pannes Für das Frikassee: In einer Pfanne Fleisch, Zwiebeln, Salbei und Rosmarin mit Olivenöl gut anbraten. Erst Pilze und Tomatenmark, dann den Rotwein hinzufügen und ca. 4 Minuten einkochen. Die geschälten Tomaten, die Brühe und das Basilikum dazugeben, salzen und pfeffern; ca. 1,5 Stunden bei schwacher Hitze zugedeckt kochen, bzw. solange, bis das Fleisch weich wird. Für die Kartoffeln: Schweineschmalz in einer Pfanne mit dem Knoblauch und den Kräutern erhitzen. Tomatenmark und die geschälten Tomaten hinzufügen, dann die in Stücke geschnittenen Kartoffeln. Salzen, mit der Brühe auffüllen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten kochen. Das Frikassee zusammmen mit den Kartoffeln servieren.
 
Weinempfehlung von Allegra Antinori: Dieses reichhaltige Gericht verlangt nach einem kraftvollen Wein wie Villa Antinori Riserva Chianti Classico oder - bei besonderen Anlässen - Tignanello.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (21) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (23)