Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 259

Vorheriges Rezept (258) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (260)

Kalbsbouillon mit Kräutercrepes

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KALBSBOUILLON MIT KRÄUTER
75 Gramm  Mehl
1 klein. Eier
1   Eigelb
6 Essl. Sahne
250 ml  Milch
1 Prise  Salz
1 Prise  Fr. geriebene Musskatnuß
2 Essl. Schnittlauchröllchen
3 Essl. Gehackter Kerbel
3 Essl. Butter
1 Ltr. Feine Kalbsbouillon, das
    -- gro
 

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 20 Minuten Ruhezeit: 1 Stunde Fertigstellung: 30 Minuten
 
Das Mehl mit dem Ei, dem Eigelb, der Sahne und so viel Milch verrühren, daß ein dünnflüssiger Teig entsteht. Den Teig mit dem Salz und dem m Muskat würzen und 1 Stunde zugedeckt stehen lassen.
 
Die Hälfet der Schnittlauchröllchen und den Kerbel unter den Teig rühren.
 
Die Butter portionsweise zerlassen, nacheinander kleine Crepes aus dem Teig braten, diese aufrollen, etwas abkühlen lassen und in Streifen schneiden.
 
Die Kalbsbouillon erhitzen.
 
Die Crepesstreifen in vorgewärmte Suppenteller verteilen, mit der heißen Bouillon übergießen und mit dem Rest der Schnittlauchröllchen bestreut servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (258) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (260)