Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 276

Vorheriges Rezept (275) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (277)

Kalbsbraten Österreich

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1 Essl. Butter
1 Essl. Mehl
1,2 kg  Kalbfleisch (aus der Nuß)
    Salz
    Pfeffer
1 Essl. Butterschmalz
100 ml  Trockener Weißwein
750 Gramm  Schalotten
300 Gramm  Möhren
2   Unbehandelte Orangen
400 ml  Kalbsfond (Glas)
100 Gramm  Schlagsahne
1/2 Bund  Thymian
 

Zubereitung

Butter und Mehl zu einem Kloß verkneten und in den Kühlschrank stellen.
 
Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten. In den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad / Gasherd: Stufe 3) schieben. Zunächst 15 Min. offen braten. Dann mit Wein und 1/4 Liter Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 1 1/4 Std. weiterbraten.
 
Inzwischen Schalotten schälen. Möhren schälen und fein würfeln. Orangen heiß waschen. Zuerst in Spalten, anschließend in Stücke schneiden. Schalotten nach 50 Min. mit in den Bräter geben. Möhren und Orangen 15 Min. vor Ende der Garzeit zufügen.
 
Braten aus dem Bräter heben, in Alufolie einschlagen, warm stellen. Schalottenmischung in ein Sieb geben. Warm stellen. Bratenflüssigkeit dabei in einem Topf auffangen. Kalbsfond in den Bräter gießen, Bratensatz damit löschen. In den Topf gießen, Sahne zufügen und aufkochen lassen. Thymianblättchen zufügen. Mehlbutter unter Rühren in der Soße auflösen und ca. 5 Min. durchkochen lassen. Braten, Gemüse und Soße zusammen anrichten. Evtl. mit Thymian garnieren.
 
Zubereitungszeit ca. 1 3/4 Stunden. Arbeitszeit ca. 1 Std. Pro Portion ca. 710 kcal / 2980 kJ.
 
Quelle: Laura 40/1997
 
,NI ** ,NO Gepostet von Volker Englisch ,AT Volker
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (275) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (277)