Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 347

Vorheriges Rezept (346) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (348)

Kalbsfilet Orientalisch

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Kalbsfiletstücke 150 g
4 Essl. Gemischte gehackte Kräuter
    (Estragon, Thymian,
    Rosmarin,
    Liebstöckel)
    Kreuzkümmel
    Salz & Pfeffer
    Butterschmalz zum Braten

   FÜR DIE SAUCE
1 Bund  Frühlingszwiebeln
    Gemischte Kräuter
    -- (Rosmarin,
    Thymian)
1 klein. Paprika
    -- scharf
    Getrocknet
    Kardamom
    Korianderkörner
    Safranfäden
    Kumin
    Curry
    Zimt
    Butter zum Dünsten
1/2 Ltr. Kalbsbrühe
2 mittl. Zucchini
1/2   Sellerieknolle
4   Möhren
1   Rote Paprikaschote,
    Mittelgroß
    Salz & Pfeffer
2 Essl. Creme fraiche
1 Essl. Sesamsamen, geröstet
    Schwarzer Kümmel
 

Zubereitung

Die Kalbsfiletstücke in den Kräutern und Gewürzen wenden, salzen und pfeffern (bei der scharfen Paprika je nach Geschmack die Kerne entfernen und die Haut zerbröseln). Dann die Stücke von allen Seiten in heißem Butterschmalz anbraten und bei 90 Grad im Backofen 15 Minuten garen.
 
Für die Sauce mit Gemüse die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, zusammen mit den Kräutern und Gewürzen in Butter leicht andünsten. Die Kalbsbrühe hinzugießen.
 
Mit einem Spargelschäler in Streifen geschnittene Zucchini, Sellerie, Möhren und die gewürfelte Paprika salzen, pfeffern und in den Topf geben.
 
Fünf Minuten kochen, Crème fraîche hinzufügen, nochmals fünf Minuten köcheln. Gemüsestreifen mit Sauce über die Filets gießen, mit Sesamkörnern sowie dem schwarzen Kümmel bestreuen und sofort servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
www. STERN.de

Vorheriges Rezept (346) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (348)