Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 353

Vorheriges Rezept (352) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (354)

Kalbsfiletmedaillons an Zwiebel-Bananensoße

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   KOSTEN FÜR ZUTATEN DM 17,48
2   Bananen
1 Pack. Bandnudeln grün
1 Dose  Heidelbeeren
150 Gramm  Kalbsfilet
200 Gramm  Kokosraspeln
1   Ingwerknolle
100 Gramm  Speck durchwachsen
1 Pack. Rosinen
1 Tafel  STOLLWERCK Schokolade
    Zartbitter
2   Zwiebeln
 

Zubereitung

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.
 
Hauptspeise: Kalbsfiletmedaillons an Zwiebel-Bananensoße Dessert:
 
Schokoladen - und Heidelbeermuffins
 
Zubereitung der Hauptspeise: Kalbsfiletmedaillons an Zwiebel-Bananensoße
 
Das Kalbsfilet zu Medaillons schneiden, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen, in Olivenöl anbraten und im Ofen garziehen. Die Rosinen in Olivenöl anrösten. Gewürfelten Speck und einige Zwiebelscheiben ohne Fett anschwitzen, mit frisch gehackter Petersilie verfeinern und unter die, in Salzwasser und Olivenöl, gekochten Bandnudeln mischen. Für die Soße die übrigen Zwiebelwürfel und Bananenscheiben in Olivenöl anbraten, mit etwas geriebenem Ingwer und Honig verfeinern, mit Weißweinessig ablöschen, mit Gemüsebrühe und Sahne auffüllen und pürieren. Einige Bananenscheiben als Garnitur am Tellerrand garnieren. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Kokosraspeln bestreuen. Hierzu empfiehlt unsere Weinfachfrau einen 1997 Sauvignon blanc Domaine de San de Guilhem, Alain Lalanne Gascogne aus Südwestfrankreich
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus der Fernsehsendung
Kochduell Team Tomate
Roland Poetschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (352) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (354)