Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 368

Vorheriges Rezept (367) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (369)

Kalbsfuß-Sülze.

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

    Kalbfleisch
    -- von
    -- Kalbsfüßen, die zur
    -- Herstellung von Aspik (*)
    -- verwendet wurden
    Eiweiß
 

Zubereitung

(*) Rezept ist separat erfaßt, SB.
 
Hierzu kann man das Fleisch von den zu Aspik und Gallerte gekochten Kalbsfüßen verwenden. Man schneidet das von dem Knochen abgelöste Fleisch in feine Würfelchen oder Streifchen, vermengt es mit geklärter Gallerte, läßt es erkalten und serviert die Sülze.
 
Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher erfaßt: Sabine Becker, 4. Juni 2000
 
,AT Sabine Becker ,D 03.06.2000 ,NI ** ,NO Gepostet von: Sabine Becker ,NO EMail: frosch@seerose.kristall.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (367) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (369)