Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 394

Vorheriges Rezept (393) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (395)

Kalbshachse in Sahne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Kalbshachsen, küchenfertig,
    -- je 300 g
    Salz
    Paprika
50 Gramm  Butterschmalz
150 Gramm  Röstgemüse
40 Gramm  Tomatenmark
1   Gewürzbeutel (3
    -- Knoblauchzehen, zerdrückt
    -- 1 Thymianzweig, 2
    -- Lorbeerblatt,
    -- Pfefferkörner (20),
    -- zerdrückt)
600 ml  Helle Brühe
120 ml  Saure Sahne
25 Gramm  Mehlbutter
    Zitronensaft
 

Zubereitung

Kalbshachsen würzen, in einem Teil des Butterschmalzes hellbraun anbraten. Inzwischen in einem weiteren Geschirr das Röstgemüse bräunen, Tomatenmark zugeben und mitrösten. Angebratene Hachsen zum Röstgemüse legen, Brühe auffüllen, aufkochen, Gewürzbeutel beifügen und zugedeckt bei geringer Hitzezufuhr garen.
 
Gegarte Hachsen entnehmen, Fond passieren, entfetten, zur benötigten Menge einkochen, mit Mehlbutter binden und saure Sahne einrühren. Sauce mit Zitronensaft abschmecken und über die Hachsen gießen.
 
Beilagen: Spaghetti sowie Tomaten- und Chicoreesalat.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Heinz Klinger: Die Hotel-
und Restaurationsk

Vorheriges Rezept (393) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (395)