Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 400

Vorheriges Rezept (399) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (401)

Kalbshaxe, Gebraten - Bayerisch

( 3 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Kalbshaxe (ca. 1 1/2 kg)
100 Gramm  Butter
    Salz
    Pfeffer
1   Gelbe Rübe (Karotte)
1   Zwiebel
 

Zubereitung

Die Klabshaxe waschen, häuten, mit Salaz und Pfeffer einreiben und im Rohr bei guter Hitze (ca. 180 oC - 1 1/2-2 Stunden) braten. Des öfteren wenden, mit Wasser übergießen und mit Butter bepinseln. Die halbierte Zwiebel und die in Scheiben geschnittene gelbe Rübe mit etwas wasser oder brühe und 50 g Butter in die Reine (Back-/ Schmortopf) geben, damit man eine svhöne Sauce bekommt. Ist die Haxe fertig, legt man sie noch kurz auf den Grill oder auf den Rost, damit sie schön knusprig und braun wird.
 
Die Sauce durch ein Haarsieb streichen und abschmecken. Die Haxe mit Semmelknödeln oder Kartoffelsalat und verscheiden anderen Salaten servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Trudl Kirchdorfer: Die
bayerische Küche, He

Vorheriges Rezept (399) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (401)