Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 452

Vorheriges Rezept (451) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (453)

Kalbskoteletts mit Selleriepürree und Mangold

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

4   Kalbskoteletts 200 g
2 Essl. Butter
2 Essl. Öl
6 groß. Scheiben Sellerie (3mm
    -- dick)
1 mittl. Sellerie (geschält und
    -- kleinwürfelig
    -- geschnitten)
1/4 Ltr. Trockener Weißwein
6   Mangoldblätter
1   Zwiebel (klein geschnitten)
2 Zehen  Knoblauch (fein
    -- geschnitten)
1 Dose  Pelati-Tomaten
    Salz
    Pfeffer
    Pn Zucker
 

Zubereitung

In einer Pfanne 1 EL Butter und 1 EL Öl erhitzen, Kalbskoteletts darin beidseitig anbraten. Das Fleisch sollte danach im Kern zartrosa sein. Fleisch in Alufolie packen und für etwa 10 Minuten in das 100 øC warme Rohr packen. In einer Pfanne etwas Butter und Öl erhitzen, Selleriescheiben darin kurz anbraten. In Alufolie packen und ebenfalls in das warme Rohr stellen. Von den Mangoldblättern die Stiele entfernen, Blätter und Stiele in Salzwasser blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken. Kleinwürfelig geschnittenen Sellerie im Bratenrückstand vom Fleisch anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen laßen.
 
Sellerie mit dem Stabmixer pürieren. Mangoldstiele in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch in wenig Öl anrösten. Pelati-Tomaten und Mangoldstiele dazu geben, kurz köcheln laßen, mit Salz und Zucker abschmecken. Kalbskoteletts nochmals kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Mangoldblatt anrichten, eine Selleriescheibe darauf legen und einen Löffel Selleriepürree darauf setzen. Kalbskoteletts auf den Teller dazu setzen und mit der Tomatensauce anrichten
 
Getränk: Roter Veltliner 1999, Weinbau Mößlinger, Stratzing, pikanter Weißwein
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Engelbert Vielhaber
aus ORF-frisch gekocht
MI 6.6.2001 13.15 UHR
von Ingeborg Skalej,
4600 Wels

Vorheriges Rezept (451) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (453)